Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

ChoRegio

ChoRegio hat wieder angefangen zu proben!
 
Bereits im September startete ChoRegio nach der langen Corona-Zwangspause wieder, und zwar in der Markuskirche mit "Heute proben - morgen aufführen".
Seitdem wird jeden Freitagabend dort unter der Leitung von Bezirkskantor Wolfgang Bürck geprobt, und wir freuen uns schon auf das nächste Singen im Gottesdienst Mitte November!
Ein Stamm von Sängerinnen und Sängern aus dem "alten" ChoRegio ist auch dabei und unterstützt die neuen Sängerinnen und Sänger.
 
Am Wochenende vom 4. Advent gibt es das nächste Projekt "Heute proben - morgen aufführen", diesmal in der Johannesgemeinde:
 
 

Sie singen gerne unter der Dusche und im Keller und möchten testen, wie Ihre Stimme in einem Kirchenraum erklingt?

 

Sie haben schon lange nicht mehr in einem Chor gesungen, aber haben Lust wieder Ihre Stimme auszuprobieren?

 

Sie möchten gerne mit anderen zusammen singen, 

haben aber nicht Zeit für wöchentliches Proben?

 

Dann sind Sie herzlich in die Auferstehungskirche eingeladen zu

 

„Heute proben - morgen aufführen“

 

am Samstag, dem 18. Dezember von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Singen im Gottesdienst am 19. Dezember um 10.00 Uhr.

 

Wir erarbeiten adventliche und weihnachtliche Lieder zum festlichen Gottesdienst am 4. Advent, der von der wunderschönen englischen Form "Nine lessons and carols" geprägt sein wird.

Wir singen auch auf Deutsch (!).

Trauen Sie sich - das funktioniert!

 

Wer nach dem Wochenende das Singen qualitativ vertiefen möchte, ist anschließend eingeladen freitags um 20 Uhr ins Gemeindehaus der Johannesgemeinde zu einer mehrwöchigen Probenphase zu kommen.

 

Bezirkskantor Wolfgang Bürck freut sich über Ihre Anmeldung über Telefon,

07231 51277 oder per Mail, Wolfgang.Buerck@kbz.ekiba.de.

Das ist hier los